Daten aktualisieren nach Erweiterung der Anlage

Gesperrt
Sol-Bär-T
Beiträge: 1
Registriert: Montag 9. Mai 2016, 12:52

Daten aktualisieren nach Erweiterung der Anlage

Beitrag von Sol-Bär-T » Donnerstag 4. Mai 2017, 07:24

Hallo

ich hätte da gerne einmal ein Problem... :roll: :lol:

ich nutze Solaranalyzer zur Anzeige meiner Solaredge Portal Daten. Hat auch bisher gut funktioniert. Im März ist die Nordost seite erweitert worden so das die Daten nicht mehr stimmen. Ich dachte das es eine gute Idee wäre die Anlagendaten (Windows Version Dektop) zurück zu setzen und neu zu syncen. Allerdings sind jetzt die Daten von 2016 weg und lassen sich auch nicht mehr abrufen .

Wie ist die richtige Vorgehensweise (auch für die Android Version) ?

Danke und Grüsse
Sol-Bär-T

Benutzeravatar
RasGer
Beiträge: 898
Registriert: Dienstag 18. September 2012, 10:48
Kontaktdaten:

Re: Daten aktualisieren nach Erweiterung der Anlage

Beitrag von RasGer » Donnerstag 4. Mai 2017, 07:54

Hallo Sol-Bär-T,

Danke für Deine Nachricht mit der Problemschilderung.

Das Zurücksetzen der Daten war wohl eine schlechte Idee. Bin selbst überrascht, dass SolarEdge nach einer "Erweiterung" die Altdaten nicht mehr ausliefern mag. Genaueres könnte ich erst sagen, wenn ich Site-ID und ApiKey Deiner Anlage hätte - > Gerne per PN oder Email an stephan@sunics.de


Vielleicht sind die Daten doch nicht verloren...denn Du fragst auch nach der Android-App. Sind die Altdaten in der Android-App noch drin? Falls ja: Dann können wir sie auf den PC überspielen.

Daten von Android zum PC übernehmen
Du findest auf dem Android-Gerät einen Ordner "SolarAnalyzer" und in diesem Ordner befindet sich ein Ordner der mit "https--monitoringapi_solaredge_com" beginnt. In diesem Ordner sind sämtliche Ertragsdaten Deiner Anlage drin.

Auf dem PC findest Du auch einen Ordner "SolarAnalyzer" . Klicke dazu im Reiter "Einstellungen" unten auf "Speichern" und im "Speichern-Erfolgreich-Dialog" auf "Öffnen. Nun wird Dir der "SolarAnalyzer"-Ordner der PC-Version angezeigt. Auch dort gibt es den Unterordner "https--monitoringapi....". Kopiere nun alle Dateien und Ordner aus diesem Unterordner vom Android-Gerät auf den PC in den entsprechenen Ordner. Vorhandene Dateien überschreiben. PC-Version beenden und neustarten. Jetzt sollten alle Alt-Daten wieder in der PC-Version sichtbar sein.


PC-Version für Anlagenerweiterung konfigurieren
Um die PC-Version bzgl. der Anlagenerweiterung zu konfigurieren benötigt es die SolarAnalyzer-Pro-Funktion "Solarpark":
1. Kopieren Sie die Anlage "Meine Anlage" (Original) und geben Sie der Kopie einen aussagekräftigen Namen, z.B. "Altdaten" (Kopie).


2. Tragen Sie bei der Anlage "Altdaten (Kopie)" unter Anlagenkonfiguration->Einstellungen das Inbetriebnahmedatum ein, z.B. 01.01.2016


3. Tragen Sie bei der Anlage "Altdaten (Kopie)" unter Anlagenkonfiguration->Einstellungen das Außerbetriebnahmedatum z.B. auf den 15.03.2017 ein.


4. Prüfen Sie unter Anlagenkonfiguration->Wechselrichter , dass beim selektierten Wechselrichter die damalige Leistung der Anlage eingetragen ist.


5. Klicken Sie unten auf Speichern.


6. Tragen Sie bei der Anlage "Original" unter Anlagenkonfiguration->Einstellungen das Inbetriebnahmedatum z.B. auf den 16.03.2017 ein.


7. Prüfen Sie unter Anlagenkonfiguration->Wechselrichter , dass beim selektierten Wechselrichter die aktuelle Leistung der Anlage eingetragen ist.


8. Klicken Sie unten auf Speichern.


9. Im letzten Schritt fügen Sie beide Anlagen zu einem Solarpark zusammen.


Sie erhalten nun im Anlagenbaum den Solarpark der 2 Anlagen enthält. Die erste Anlage enthält die Altdaten und die zweite Anlage die Neudaten. Bei Auswahl des Solarparks erhalten Sie eine Auswertung über den gesamten Zeitraum.
Ich hoffe, dass Du es soweit hinbekommst. Im nächsten Schritt können wir uns um die Android-App kümmern.

Viel Erfolg & freundliche Grüße
Stephan

Gesperrt