Version 3.1.1.0 (Pro, Online, Lite)

Gesperrt
Benutzeravatar
RasGer
Beiträge: 898
Registriert: Dienstag 18. September 2012, 10:48
Kontaktdaten:

Version 3.1.1.0 (Pro, Online, Lite)

Beitrag von RasGer » Sonntag 28. Oktober 2012, 23:24

1. Neu Verarbeitung von SMA Homemanager csv-Dateien.
Vielen Dank an @Kalli01 für seine csv-Dateien, die ich für die Implementierung verwenden konnte!

Einrichtung
Die csv-Dateien müssen bislang manuell aus dem Sunny Portal herunter geladen werden und müssen immer im selben Datenverzeichnis auf dem Rechner abgelegt werden. Die Dateien dürfen ausschließlich mit dem Datum nach dem Schema YYYYMMDD.csv benannt sein, also 20121029.csv.

Zum Hinzufügen der csv-Dateien in SolarAnalyzer gehst du nach dem Start des Programmes auf:

Anlagenkonfiguration->Hinzufügen->SMA Homemanager

Wähle als nächstes mit dem Button "Datei (csv)" eine beliebige csv-Datei (Tagesdatei) aus dem Datenverzeichnis aus.

Danach noch Leistung eintippen, Anlagennamen eingeben, Inbetriebnahmedatum setzen und unten auf Speichern.

Im Reiter Anlagenertrag müsstest du jetzt durch die csv-Dateien klicken können.

Für die Einrichtung der Energiebilanz hier lesen: http://forum.solaranalyzer.de/viewtopic.php?f=16&t=96

PS: Falls du deine csv-Dateien bislang anders benannt hast, kannst du versuchen, mit dem Programm Ant Renamer die Dateien automatisch in einem Rutsch mit den benötigten Namen zu versehen.


2. Neu: Die Energiebilanz in der Tagesansicht wurde erweitert. (Nur mit Lizenz)
energiebilanz_erweitert.png

3. Neu: In der Anlagenkonfiguration kann jetzt der Eigenverbrauch/die Berechnung der Energiebilanz ein- und ausgeschaltet werden. (Nur mit Lizenz)


4. Der Software-Datenlogger Hyperion für Kostalwechselrichter kann jetzt direkt hinzugefügt werden. Die Datei base_vars.js ist nicht mehr erforderlich.


Bei Problemen, Lob, Kritik bitte hier auf dieses Thema antworten.

Viel Spaß mit der neuen Version wünscht,
Stephan


Hinweis zu den Download-Archiven:
Die Verwendung der Downloadversion ist normalerweise nicht nötig! Bitte benutzt die Direktinstallation (siehe Signatur), da man nur bei Direktinstallation automatische Programmupdates erhält. Die Download-Version eignet sich hervorragend für das eigene Backup des Programmes und falls man mal zu einer früheren Version zurückkehren möchte/muss.
SolarAnalyzer_Pro_3.1.1.0.zip
(1.08 MiB) 415-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
multiwahn
Beiträge: 110
Registriert: Samstag 22. September 2012, 00:36

Re: Aktuelle Version 3.1.1.0 (Pro, Online, Lite)

Beitrag von multiwahn » Montag 29. Oktober 2012, 14:43

Hallo Stephan,

Hab mit der neuen Version immer noch Hänger, allerdings nicht mehr so dramatisch. Mittlerweile lässt sich SA weiter bedienen und auch schließen ohne den Task killen zu müssen. Das Fensterchen mit dem Fortschrittsbalken bleibt aber nach wie vor bei 100% hängen und lässt sich auch nicht manuell schließen. Wenn ich SA minimiere bleibt es offen. Beim Schließen von SA schließt es sich dann aber mit.

Gruß Olly
!!!SOLARANALYZER ROCKS!!! :)

Benutzeravatar
RasGer
Beiträge: 898
Registriert: Dienstag 18. September 2012, 10:48
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Version 3.1.1.0 (Pro, Online, Lite)

Beitrag von RasGer » Montag 29. Oktober 2012, 15:13

Hi Olly,

Immernoch Probleme beim Kostal-Import? :roll: Dachte das wäre seit der vorletzten Version Geschichte... Schau mal in den Alpha-Bereich, da ist eine neue Version. Hab noch ein kleines Timing Problem entdeckt, das auf langsameren Geräten evtl. zum Tragen kommen könnte.

lg
Stephan

Benutzeravatar
multiwahn
Beiträge: 110
Registriert: Samstag 22. September 2012, 00:36

Re: Aktuelle Version 3.1.1.0 (Pro, Online, Lite)

Beitrag von multiwahn » Dienstag 30. Oktober 2012, 01:07

Hallo Stephan,

OK, probiere ich mal aus. Rückmeldung kann aber bischen dauern, tritt ja nicht jedes mal auf.

Wo du gerade von "Timing" sprichst. Bis zur letzten alpha vor der 3.0 flitzten die Fortschrittsbalken nur so durch, ab dann aber laufen sie deutlich langsamer durch und bleiben auch ab und zu für 5-10 sek. stehen (bei den kb Balken). Hänger gab es nur beim letzten % Balken am Ende bei 100.
Da mir aber ungefähr in dieser Zeit der WR getauscht wurde (Luxra für Kostal), hängt es möglicherweise auch damit zusammen. Kann das Zeitlich nicht mehr so genau festmachen. Die Dinger dürften Hardwareseitig identisch sein, auch die Firmware ist identisch (bis auf die hinterlegten Portale). Vieleicht ist aber doch irgendwas anders. Bauteiltoleranzen, anderer Netzwerkchip verbaut oder was weis ich, und der jetzige Kostal ist vieleicht dann langsamer. Abgerufen wird er von SA nur über lokale IP, also kein Umweg über dynamische DNS.

Gruß Olly
!!!SOLARANALYZER ROCKS!!! :)

Gesperrt