(PC) Import Sunny Beam csv-Dateien über USB

(PC) Import Sunny Beam csv-Dateien über USB

Beitragvon RasGer » Samstag 13. Oktober 2012, 18:09

Verbinde deinen Sunny Beam per USB-Kabel mit dem PC, so dass der Sunny Beam als Wechseldatenträger unter Arbeitsplatz erscheint.

Starte dann SolarAnalyzer auf dem PC und dann machst Du:

Anlagenkonfiguration->Hinzufügen->SMA Sunny Beam->Datei (*.csv)

In dem Dateidialog wähle bitte eine Tagesdatei von dem per USB angeschlossenen Sunny Beam (Wechseldatenträger) aus, also z.B.: 12-10-12.CSV

Danach wirdst Du nach der PeakPower des PV-Generators am jeweiligen Wechselrichter gefragt.

Als nächstes gibst Du der Anlage einen Namen und klickst dann unten auf Speichern.

Jetzt kannst Du erstmal in den Reiter Tagesertrag wechseln und dir die Tagesdaten mit "Tag -" ansehen.

Gehe jetzt am besten in den Reiter Anlagenkonfiguration zurück und trage das Inbetriebnahmedatum der Anlage (Beginn der Datenaufzeichnung) ein. Außerdem noch die Vergütung und abschließend unten auf Speichern.

Zurück im Reiter Tagesansicht kannst Du mit "Tag -" durch die Ertragsdaten blättern und die csv-Dateien manuell importieren.

Per Sync-Schaltfläche werden übrigens alle Tagesdateien automatisch importiert und man erspart sich das Blättern mit "Tag -". Damit die Sync-Schaltfläche aktiv wird, bitte eine Testlizenz anfordern.

Als letztes empfehle ich Dir unbedingt die Anlagenprognose anzupassen, siehe:
http://sunics.de/solaranalyzer_howto_an ... ognose.htm

Leider gibt es auf dem Sunny Beam keine Datei für den heutigen Tag. Also Realtime-Monitoring gibt es so nicht im SolarAnalyzer. Dafür bekommst du mit SolarAnalyzer aber eine super Monats-, Jahres- und Gesamtansicht für deinen Sunny Beam.

Viele Grüße
Stephan

Das Inbetriebnahmedatum nicht vergessen in der Anlagenkonfiguration einzutragen, damit die Sync-Funktion weiß, wann sie aufhören soll.
Benutzeravatar
RasGer
 
Beiträge: 898
Registriert: Dienstag 18. September 2012, 10:48

Zurück zu Datenlogger und Datenquellen für SolarAnalyzer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast




cron