Anleitung:WebboxBT-FritzBox7270-SolarAnalyzer

Antworten
Michael
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 18. Oktober 2013, 11:41

Anleitung:WebboxBT-FritzBox7270-SolarAnalyzer

Beitrag von Michael » Samstag 19. Oktober 2013, 09:32

Vorgeschichte: nachdem ich seit einem Jahr die SMA Webbox mein Eigen nennen darf, hatte ich immer wieder Probleme mit dem FTP-Datentransfer der Webbox zu einem externen Server und dem Abruf der CSV Daten durch Solaranalyzer PC/Android.

Drei unterschiedliche kostenlose Server habe ich getestet und immer wieder traten nach einiger Zeit Probleme auf: Server down, komische Fehlermeldungen, bei einem Anderen musste ich von Zeit zu Zeit alte CSV Daten löschen damit er wieder funktionierte. Das krasseste war ein Server, da bekam ich eine Mail, dass ich den kostenlosen Dienst wohl mit Firmendaten nutze und wollten Geld dafür (das zum Thema Sicherheit & Big Brother is watching you).

Nach vielem Haare raufen und roten Augen vor dem Bildschirm hat es nun endlich geklappt: kein externer FTP-Server mehr notwendig. Die Lösung möchte ich hier Schritt für Schritt beschreiben, vielleicht gibt’s ja dankbare Abnehmer im Forum, die etw. Ähnliches suchen. Ich denke, anstelle der SMA Webbox BT lassen sich auch andere Logger mit FTP-Push Funktion auf diese Weise integrieren.

Schematischer neuer Ablauf: Die Webbox BT sendet in regelmäßigen Abständen ( ca. 15 Min) aktuelle CSV Daten an die FritzBox, dort werden sie auf einem USB Stick gespeichert. SolarAnalyzer holt sich von dort, entweder lockal die Daten vom Stick auf den PC , oder die Android Version greift von Aussen über das Internet auf die FritzBox zu.

Anleitung: Auch wenn’s kompliziert aussieht, es ist halb so schlimm.

FritzBox auf neueste Firmware überprüfen ggf. updaten.

• USB Speicher (2-4 GB reichen) anbringen und für schreib/lesen einrichten
• Siehe http://service.avm.de/support/de/SKB/FR ... einrichten
• Dort unter 2.6 einen Benutzer und PW für ein Verzeichnis auf dem USB Stick freigeben (z.B. PV-Daten)
• MyFritz Konto einrichten, damit erhält man eine feste IP-Adresse via AVM und ist nicht mehr auf andere DNS Services angewiesen, um aus der Ferne auf die FritzBox zugreifen zu können.
http://service.avm.de/support/de/SKB/FR ... einrichten
• Speicher für Internet Zugriff freigeben
http://service.avm.de/support/de/SKB/FR ... -freigeben
• Nochmal alles kontrollieren: http://service.avm.de/support/de/SKB/FR ... einrichten
• Die Adresse sieht dann so ähnlich aus: „HTTPS oder FTP ://pi80ewgfi72d2os42.myfritz.net“ unbedingt aufschreiben für weitere Einstellungen.
• Dann kann man auch noch den USB-Speicher oder Verzeichnis ( z.B. PV-Daten) als Netzlaufwerk freigeben und hat die Daten im Windows Explorer immer griffbereit. Zum Testen: einige der letzten csv-Daten dort rein kopieren, später alles dort rein und synchronisieren.
http://service.avm.de/support/de/SKB/FR ... einrichten

• Das sollte es erst mal auf der Fritz Seite gewesen sein. Wichtig für später: der BenutzerName, das Passwort und die xxxxxxx.myfritz.net Adresse merken

• Bei Internet Explorer 8 work around bei AVM lesen, oder IE 9 installieren

Einrichten der SMA Webbox BT für FTP Push Service:
• Webbox Interface aufrufen und auf Einstellungen  Weitere Anwendungen klicken.
• Login : Benutzernamen und Passwort (siehe oben) eintragen
• Serverpfad: das freigegebene Verzeichnis (z.B. PV-Daten) eintragen
• Server: fritz.nas
• Verbindungstest ausführen.
• Das wars!!

Solar Analyzer PC Version:

• Solar Analyzer öffnen, Anlagen Konfiguration, Neue Anlage hinzufügen, SMA Sunny Webbox BT (CSV) auswählen. Bei FTP Adresse folgendes eingeben:
ftp://fritz.box/PV-Daten/ (PV-Daten = Beispiel für das freigegebene Verzeichnis der CSV Daten auf dem USB Stick)
• Login: wie gehabt, das FritzBox Login und PW

SolarAnalyzer Android:

• Eintrag Datenquelle: ftp://xxxxxxxxxx.myfritz.net/PV-Daten/ (PV-Daten = Beispiel für die freigegebenes Verzeichnis der CSV Daten)
• Login: wie gehabt, das FritzBox Login und PW
• Ist man im hauseigenen WLAN Netz, dann geht auch alternativ:
ftp://fritz.nas/PV-Daten/

Viel Spaß beim Einrichten. Die angehängten Screenshots sollen beim Einrichten helfen. Ansonsten melden.
Gruß
Michael
FritzBox Dienste-1.jpg
FritzBox Konto-1.jpg
Heimnetz-Speicher-1.jpg
Heimnetz-USB Geräte.JPG
Netzwerk-Programme.JPG

Michael
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 18. Oktober 2013, 11:41

Re: Anleitung:WebboxBT-FritzBox7270-SolarAnalyzer

Beitrag von Michael » Samstag 19. Oktober 2013, 09:34

Hier noch 2 weitere Screenshots, da nur vorher nur 5 erlaubt waren.
Michael
System-Kennwort.JPG
System-Kennwort-Benutzer-1.jpg

Michael8312
Beiträge: 26
Registriert: Dienstag 18. September 2012, 22:33

Re: Anleitung:WebboxBT-FritzBox7270-SolarAnalyzer

Beitrag von Michael8312 » Dienstag 3. Dezember 2013, 20:21

Hallo Stephan,

nach längerer Abwesenheit möchte ich mich nun auch mal wieder melden.

Habe wie so oft mal eine Frage an dich. :D

Da es bei diesem Beitrag , von einem Namensvetter , schon um die FritzBox geht wollte ich dies einfach hier hinten anheften.

In meiner Fritz gibt es folgendes:



Einen Energiezähler , ist das nun ein "Alter Hut" oder etwas neuer und du hättest da einige Infos zu ob und vor allem welchen Energiezähler man da nutzen kann ??

Wehre dieser wenn auch kompatibel zum SA ??

Grüße Michael8312
Dateianhänge
fritz.jpg

Antworten